Prognosen zu den Wettquoten der League of Legends-Saison 2024

League of Legends ist ein äußerst beliebtes Videospiel, das 2009 erschien. Im Jahr 2012 stellte das Entwicklerunternehmen Riot Gaming fest, dass dieses Spiel 70 Millionen registrierte Spieler hat und zum beliebtesten Videospiel der Welt geworden ist. Bis heute bleibt LoL auf der Liste der Top-Videospiele, und das liegt unter anderem auch daran, dass es sich zu einer beliebten eSports-Disziplin entwickelt hat.

Die erste Weltmeisterschaft fand im Jahr 2011 statt. Der Preispool betrug damals 100.000 US-Dollar. Es handelte sich um den kleinsten Preisfonds der Weltmeisterschaft. In den folgenden Saisons betrug das rasant ansteigende Preisgeld schon mehr als 2 Millionen Dollar. Im Jahr 2018 kämpften E-Sportler sogar um mehr als 6 Millionen Dollar. Die Saison 2024 verspricht, besonders spektakulär zu werden. Viele LoL-Fans freuen sich auf die kommenden Turniere und interessieren sich für Wettquoten.

Was sind die Wettquoten der Online-Buchmacher?

Einer der Schlüssel zum Erfolg bei eSports-Wetten liegt darin, den Wert der Wette zu verstehen. Für jedes Ereignis bieten Online-Buchmacher Wettquoten an. Dabei handelt es sich um ein Angebot in Form eines Zahlenwerts, der unter Berücksichtigung der Wahrscheinlichkeit und Marge des Buchmachers berechnet wird. gg bet bietet für jedes Event wettbewerbsfähige Quoten an, die es den Spielern ermöglichen, mit der richtigen Prognose einen erheblichen Gewinn zu erzielen.

Siehe auch  Bankai

Da die Saison 2024 in vollem Gange ist, will jeder Interessente an Wetten auf League of Legends herausfinden, wie die Wettquoten für zukünftige Ereignisse sind. Durch die Kenntnis dieser Quoten können Wettende zukünftige Wettbewerbe analysieren und eine erfolgreiche Wette abschließen.

Die beliebtesten League of Legends-Wettturniere

Für League of Legends als eSports-Disziplin gibt es eine Vielzahl verschiedener Wettbewerbe und Turniere. Am beliebtesten zum Wetten sind jedoch die folgenden Wettbewerbe:

  • World Championship
  • Mid-Season Invitational
  • Rift Rivals

Interessant sind auch verschiedene lokale und private Veranstaltungen, die den Amateurmannschaften die chancenreiche Möglichkeit bieten, ihr Können unter Beweis zu stellen und ein neues Niveau zu erreichen.

Mid-Season Invitational als bevorstehendes LoL-Turnier

Das Mid-Season Invitational 2024 findet vom 1. bis zum 19. Mai statt. Es ist das neunte in einer Reihe großer internationaler Turniere. Diese Veranstaltung wird in zwei Etappen stattfinden. Nach zwei Niederlagen scheidet die Mannschaft aus. Das Turnier findet in China in der Stadt Chengdu statt.

 

In der Regel nehmen 12 Teams am MSI teil. Die besten acht Teams erreichen das Hauptevent. Die amtierenden Meister aus den drei Ligen gelangen direkt in die Gruppenphase. Zu Bracked Stage Teams gehören G2 Esports, GEN.G, Team Liquid, BILIBILI Gaming. Zu den Play-In-Stage Teams gehören Fnatic, Loud, T1, Top Esports, Estral Esports, GAM Esports, PSG Talon, FlyQuest.

Siehe auch  Zhongli

Wettquoten für Mid-Season Invitational 2024

Das MSI-Turnier beginnt bald und die Buchmacher haben bereits ihre Quoten für den Sieger nach Punktestand angeboten. Die folgende Tabelle zeigt diese Quoten:

BILIBILI Gaming – 3.40

G2 Esports – 13.00

PSG Talon – 67.00

Gen.G – 3.50

Team Liquid – 24.00

LOUD – 101.00

T1 – 4.00

Fnatic – 31.00

GAM Esports – 151.00

Top Esports – 5.50

FlyQuest – 41.00

Estral Esports – 201.00

Anhand dieser Quoten wird deutlich, dass die Buchmacher davon ausgehen, dass BILIBILI Gaming alle Gewinnchancen hat. Und das ist nicht verwunderlich, denn in der Saison 2023 belegte dieses eSports-Team den zweiten Platz. Die Zeit wird zeigen, ob diese Annahmen wahr werden.

Prognosen zu den Wettquoten der League of Legends-Saison 2024

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert